Archiv der Kategorie 'Projekte'

robotron

Sonntag, den 24. April 2016

Das Areal des ehemligen VEB Kombinat Robotron (Wikipedia), heute Lingner-Stadt, wird bereits seit 2015 in Teilen baufrei gemacht. Der Abriss des Bauteils an der Bürgerwiese ist sowohl in der Presse, als auch in sozialen Medien vom Bauträger und etwa dem Netzwerk ostmodern (ostmodern) kontrovers diskutiert worden. Anstelle der sozialistischen Chip-Entwicklung tritt immobilienwirtschaftliche Revitalisierung. Der Bauplan more »

Ehem. Konsum Fleischverarbeitungsbetrieb

Sonntag, den 15. Februar 2015

Fotos: Annette Nickel, Christoph Boosen, Felix Liebig, Mario Hennig, Nadja Nitsche, Sebastian Löder, Silvia Kramer-Lüttig, Tim Alder, Wolf-Peter Franke am 25.10., 29.11. und 13.12.2014 / Text: Felix Liebig Durch den Besitzerwechsel der → Ehem. Fleischverarbeitungsbetrieb der Konsumgenossenschaft „Vorwärts“ (Link zu ausführlichen Informationen auf „Das Neue Dresden“) kam die AG Stadtdokumentation in den Genuss dreier ausgiebiger more »

Hall of Meat

Mittwoch, den 29. Oktober 2014

Fotos: Felix Liebig, 25. & 26. Oktober 2014, Text: ebenda Bei einem offiziellen Fototermin der AG in einem noch nicht näher zu bezeichnenden Gebäude in Dresden konnten diverse Pieces von lokal aktiven Wandkünstlern auf den Sensor gebannt werden. Diese intime und ungestörte „Hall of Fame“ der Künstler wirft zwar die Frage nach dem Zugang zum more »

Das Werk bleibt gestellt – Stellwerk B 2 Bahnhof Dresden-Friedrichstadt

Mittwoch, den 9. April 2014

Aus den Erkenntnissen des laufenden Projektes „Dresden von oben“ und einem spannenden Hinweis folgend, konnte mit freundlicher Zustimmung und Begleitung seitens DB Netz Dresden eine Gruppe der AG Stadtdokumentation am 15.02.2014 das Stellwerk B 2 auf der Fläche des durchaus nicht stillgelegten Bahnhof Dresden-Friedrichstadt kennenlernen. Dabei sollten diesmal insbesondere bestehende und erhaltenswerte Arbeitswelten aus der Sicht von „Eisenbahn-Nichtfachleuten“ fotografisch erfasst more »

„Dresden von unten“ – Der Gambrinus Keller

Mittwoch, den 1. Mai 2013

Text: Felix Liebig, 1. Mai 2013 Bild: Sebastian Löder & Felix Liebig Neben der Serie „Dresden von Oben“ bearbeitet die AG Stadtdokumentation derzeit parallel eine ungleich schwieriger umsetzbare Serie mit Fotografien zu „Dresden von Unten“. Mit freundlicher Unterstützung der Nicklich Immobilien GmbH besichtigten zwei Vertreter der AG den Keller des ehem. Brauereigeländes der sog. „Gambrinus more »

dresden von oben: wetterleuchten

Donnerstag, den 17. Mai 2012

fotos: felix liebig – 16.5.2012 text(e): felix liebig romantik darf nicht fehlen. weit draußen, wo die stadt längst außer sichtweite geraten ist, zumindest fast, da kann mensch sich in himmelsbetrachtungen üben. das wussten schon die maya, die ja soeben ihren codex in dresden ausstellten und nun sogar einen film geschenkt bekamen. damals war der himmel more »

dresden von oben: die petrikirche

Montag, den 30. April 2012

fotos: annette nickel, sebastian löder, wolf-peter franke, felix liebig – 29. april 2012 text(e): felix liebig ein neuer (aussichts)posten in der reihe „dresden von oben“: die petrikirche. die im krieg am schiff zerstörte und dann wieder aufgebaute kirche der selbständigen evangelisch-lutherischen kirche (selk) befindet sich imposant am großenhainer platz auf der grenze von neustadt und pieschen. more »

dresden von oben: kirche briesnitz

Montag, den 30. April 2012

fotos: annette nickel, mario hennig, sebastian löder, tim alder, felix liebig – 21. april 2012 text(e): felix liebig  die ag stadtdokumentation setzt in ihrer fotografischen reihe „dresden von oben“ an historischem ort ihre erkundungen fort. die kirche von briesnitz im dresdner westen ist neuerdings jeden samstag von 18 bis 19 uhr zu besteigen. sie bietet more »

dresden von oben: r9.gs.II.a.68.

Mittwoch, den 25. April 2012

fotos: annette nickel, lars beetz, ronald kleine, sebastian löder, wolf-peter franke, felix liebig – 30. märz 2012 texte: wolf-peter franke, sebastian löder, felix liebig in der reihe „dresden von oben“ wagte sich eine gruppe der ag stadtdokumentation nach unbürokratisch bearbeiteter antragstellung und dankeswerter freundlichen genehmigung durch die db netz dresden an bzw. auf das stellwerk r9 more »

Ausstellung: Statt des Barocks

Freitag, den 24. Februar 2012

Vom 2. März bis 30. April 2012 zeigt die AG Stadtdokumentation ihre Ausstellung „Statt des Barocks“ im Kino in der Fabrik (K.I.F.). Zu besichtigen während der Öffnungszeiten des Kinos. Hinter der mitunter wohlfeilen Postkartenromantik von Dresden begegnet der Betrachter nicht nur dem offiziellen Schönen. Dresden birgt eine eigenwillige Schönheit, einen Gürtel der Zufälligkeiten um die more »