Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Hochwasser

Dienstag, den 4. Juni 2013

Wie zum Hohn gab es gestern einen wunderschönen Sonnenuntergang. Naja, schauen wir mal was die nächsten Tage passiert und hoffen das Beste. Was man sieht ist übrigens nicht die Elbe, sondern nur die Kaditzer Flutrinne.

Zahn-Atelier

Sonntag, den 2. Juni 2013

  An der Ecke Königsbrücker – Bischofsweg wird gerade eines der letzten Häuser in der Reihe saniert. Damit verschwindet unter Umständen der schöne Begriff des „Zahn-Atelier“, bei dem man sich schön vorstellen konnte, wie der Zahnarzt den Pinsel schwang.

Der Kulturpalast

Montag, den 29. April 2013

Das momentane Zentrum unseres Interesses im rechten Teil des Bildes. (Eine große Bildversion ist hinter dem Bild verlinkt.)

Abrissarbeiten

Sonntag, den 28. April 2013

Da wo früher mal der Meißner Schuh hing, tut sich was.  

Heute Dias von 61 und 68

Freitag, den 31. August 2012

Heute abend zeigen wir Dresden Dias aus den Jahren 1961 und 1968 …ab 20.00 Uhr in der runden Ecke.

EINE RUNDE SACHE

Freitag, den 24. August 2012

Heute beginnt die interaktive Ausstellung der AG Stadtdokumentation. Aktuelle und Fotos aus dem Archiv werden die Ausstellung bis zum 16.9. wachsen lassen. Wer interessiert oder einfach nur neugierig ist, sei herzlich eingeladen, heute ab 19.00 Uhr zur Eröffnung vorbei zu kommen. Sehr gerne können von den Besuchern eigene stadtdokumentatorische Fotos mitgebracht und so zum Wachsen more »

Ausstellung: 20 Jahre AG Stadtdokumentation

Dienstag, den 24. Juli 2012

Für den Zeitraum vom 24.08.2012 bis 16.09.2012 wird durch die AG Stadtdokumentation eine Fotoausstellung vorbereitet. Geplanter Ausstellungsort: Gebäude (auch „Runde Ecke“ genannt) in 01067 Dresden, Adlergasse/Wachsbleichstrasse.

Freitagsgewitter

Sonntag, den 13. Mai 2012

Der schönste Regebogen des bisherigen Jahres. Danke Unwetterfront, auch wenn du sonst nicht so angenehm warst.

Leerräume

Dienstag, den 31. Januar 2012

Reichsbahnausbesserungswerk beräumt.

Analoge Silhouetten

Montag, den 30. Januar 2012

ein Fundtsück aus dem Diarchiv