Metropole Pieschen


Künstler, Anwohner und weitere Akteure wollen in Pieschen neue Wege der Vermittlung von Kultur erforschen.

Pieschen – ein Ort, der sich vom alten Fischerdorf zur Metropole mit eigenem Charme entwickelt. Sanierte Straßenzüge, ungenutzte Brachen, verwunschene Winkel und Verborgenes – unterschiedliche Menschen treffen hier zusammen. Diese Vielfalt ist Antrieb für das Projekt „Metropole Pieschen“, das im Zeitraum vom 24.Mai bis 22.Juni 2008 stattfindet.

Das besondere Anliegen von „Metropole Pieschen“ ist das Neudenken und Neudeuten des Stadtviertels durch innovative Kunst- und Kulturaktionen.

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.